Zdenka Hanakova

Vögel im Garten

Vögel im Garten

Vögel im Garten

Gerne stehe ich am Fenster und beobachte den lebhaften Flugverkehr am Vogelfutterplatz. Ich staune, wie viele Vogelarten angeflogen kommen. Und die Farbenpracht! Der Specht mit seinem strahlenden Rot, der Gimpel mit leuchtendem Orange, bunte Stieglitze – fast wie in einer Voliere mit Papageien. Und jeder ist wunderschön!

Wir füttern seit etwa zwei Jahren und das ganzjährig. Eine Futterstelle befindet sich vorm Haus und die Zweite hinter ihm. Es hat etwas gedauert, bis sich das bei den kleinen Gefiederten herumgesprochen hat und bis sie sich gewöhnt haben, dass immer wieder ein Neugieriger hinter dem Fenster zuschaut. Inzwischen habe ich schon 19 Vogelarten, die regelmäßig kommen, zählen können.

Ganzjährige Vogelfütterung ist ein etwas unbestrittenes Thema. Ab Frühjahr bis Winter finden doch die Vögel genug Futter in der Natur! Ist es aber wirklich so? Was sagen die Fachleute dazu und warum habe ich damit angefangen?

Ptáci na zahradě
Ráda stojím u okna a pozoruju čilý ruch v krmítku. Je až s podivem, kolik druhů ptáků se sem slétá. A ty barvy! Strakapoud se svou zářivě červenou, hýlové se svítivě oranžovou, krásně barevní stehlíci – skoro jak ve voliéře s papoušky. Každý z nich je nádherný!

Krmíme asi 2 roky a to celoročně. Jedno krmítko máme před domem a druhé za ním. Chvili trvalo, než si to ti malý opeřenci mezi sebou řekli a než si zvykli, že se sem tam za oknem objeví zvědavý pozorovatel. Od té doby jsem napočítala 19 druhů, které k nám pravidelně zalétají.

Celoroční krmení ptáků je téma, které je trochu kontroverzní. Vždyť od jara do zimy si ptáci přece najdou dost potravy v přírodě! Tak proč je krmit? Ale je tomu opravdu tak? Co k tomu říkají odborníci a proč jsem se k celoročnímu krmení rozhodla já?

Autofreier Tag

Autofreier Tag

Autofreier Tag Mit diesem Tag endet die Europäische Mobilitätswoche (EMW), die von 16. bis 22. September stattfindet. Seit 2002 werden europäische Städte und Gemeinden von Europäischer...

Stunde der Erde

Stunde der Erde

Stunde der Erde ist eine weltweite Klima- und Umweltschutzaktion in Form des Ausschaltens öffentlicher Beleuchtung. Sie wurde 2007 vom WWF Australia ins Leben gerufen und findet seitdem...